Über uns

Foto von Kindern beim Alba Kita-Sport
Kinder beim Alba Kita-Sport

"Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen" (afrikanisches Sprichwort): in diesem Bewusstsein machen wir uns als Pädagogen mit den Kindern, den Eltern und ergänzt durch die Hausgemeinschaft C13 auf den Weg durchs Leben. Besonders wichtig sind uns dabei die vertrauensvolle Beziehung zwischen allen Beteiligten und eine familiäre Atmosphäre im Kita-Alltag.

 

Seit dem 15. August 2013 ist unsere Kita Bunte Burg (ehemals Christburg-Kita) in Prenzlauer Berg offen für bis zu 30 Kinder ab dem zweiten Lebensjahr.

Konzept

Grundlage für unsere Arbeit ist das Bewusstsein, dass uns die Kinder von Gott und ihren Eltern als etwas Besonderes anvertraut sind. In der Kindertagesstätte soll daher eine Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit vorherrschen, in der sich die Kinder geliebt und angenommen wissen und ein soziales Miteinander erleben.

 

Wir möchten Kinder unabhängig ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit oder möglichen Beeinträchtigung ab dem zweitenLebensjahr bis zum Schuleintritt in ihrer Entwicklung begleiten und stärken. Unsere Gruppe ist altersgemischt. Wir arbeiten dabei nach dem Berliner Bildungsprogramm und verfolgen einen situationsorientierten Ansatz. Das beinhaltet die Bildungsbereiche musisch-ästhetische Erziehung, mathematische Grunderfahrungen/Naturwissenschaft sowie Psychomotorik. Zu den besonderen Schwerpunkten in unserem Kita-Leben zählen die Bereiche Bewegung und Kreativität. Der christliche Glaube bildet hierbei die Basis für dieses gemeinsame Entdecken der Welt.